#1 Was macht aus eurer Sicht ein guten Schriftsteller oder Schriftstellerin aus??? von kleine leseratte 08.06.2015 20:06

avatar

Was macht eurer Meinung nach einen guten Schriftsteller aus? 
Ich meine damit keine Lieblingsautoren, sondern "Eigenschaften".
Gute Ideen?
Gewandter Schreibstil?
Die Welt mit anderen Augen zu sehen und mit Metaphern ausfüllen zu können?
Natürlich hat ein richtig guter Schriftsteller all diese Eigenschaften und noch mehr. Aber was ist in eurer Sicht das wichtigste? Und was ist ein absolutes No-Go?

#2 RE: Was macht aus eurer Sicht ein guten Schriftsteller oder Schriftstellerin aus??? von Zweifler-alias-Jensengard 09.06.2015 15:54

avatar

Fantasie den dreh zu Neugier, hinterfragend, Herzblut und Überzeugung. Poesie und Charm evetuell oder verpielter Wortwechsel.
Auf jeden Fall sollte es Interessant sein und den Leser fesseln und animieren weiter zu lesen.

#3 RE: Was macht aus eurer Sicht ein guten Schriftsteller oder Schriftstellerin aus??? von kleine leseratte 09.06.2015 18:01

avatar

Erst neulich habe ich mit einem Freund diskutiert ob letztlich Filme oder Bücher das "bessere" Medium zum Geschichten erzählen sind. Das spielt hier natürlich keine große Rolle, doch ich nutze das mal um folgenden Vergleich herbeizuführen:
"Was haben Filme und Bücher gemeinsam?"
Beide haben Einen Drehbuchautor, einen Kostümierer, einen Cutter, einen Regisseur und letztlich unendlich viele Schauspieler. Doch bei einem Buch übernimmt der Autor alle Rollen.
Und damit wäre das auch schon so ziemlich meine Antwort. Ein guter, oder ivelleicht eher "perfekter" Autor, schafft es all das zu meistern. Er hat eine unglaubliche Story, eine Idee, eine Geschichte, die es so in dieser Form noch nicht gab, er weiß welche Szenen er WIE beschreiben muss, um das Buch spannend und nicht zu langatmig zu machen... und letztlich... kann er sein Ich völlig verstellen und tausend Bücher schreiben, ohne dass man das Gefühl hat, dass sie die Protagonisten oder die Geschichten ähnlich sind.
Und wie bei Filmen ist es auch bei Büchern: Es gibt immer Bücher die einem gefallen und es gibt Bücher die einem nicht gefallen. Ein Autor, der mit seinen Worten Bilder malen kann, die der Leser vor seinem inneren auge sieht, ohne dass er (der Leser) sich durch sperrige Satzgebilde kämpfen muss oder durch Gossensprache angewidert wird, der kann auch aus einer eigentlich ganz gewöhnlichen Idee ein tolles Leseabenteuer machen.

#4 RE: Was macht aus eurer Sicht ein guten Schriftsteller oder Schriftstellerin aus??? von Samira 01.12.2015 11:16

avatar

Ich finde auch, dass Filme und Bücher am Ende dasselbe beim Rezipienten bewirken sollten - nämlich glaubwürdig zu sein und beim Leser/Zuschauer Bilder zu erzeugen, ihn in eine Geschichte zu ziehen, der man sich nicht mehr entziehen will.

Zum Begriff des Autors: Das ist beim Film wie beim Buch ja der "Schöpfer", wobei ich behaupten würde, dass bei Filmproduktionen die wirtschaftlichen Interessen in Form der Quote und Produktionskosten noch wichtiger sind als bei Büchern.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen