#1 Möchte mich Vorstellen :) von Chris Cemesis 01.06.2015 12:39

Grüße an alle :)

Ich bin auf dieses Forum aufmerksam gemacht worden vom Foren Admin "Mike". Wir hatten uns kennen gelernt in der FB Gruppe "Weltraumarchaeologie" wo wir beide "denk ich" nicht ganz so Naiv sind/waren wie der besagte Gruppenadmin auf Facebook. Mike hatte eine ziemlich harte Kritik geäußert, da er nicht die rosa Häschen sah wie der Admin andauernd sehen "wollte" und seitdem ist da nichts mehr von Mike zu sehen gewesen, glaub er hat die Gruppe verlassen. Aber rosa Elefanten rennen auf den Mars immer noch rum, laut Admin der Weltraumarchaeologie. Ich selber hab hab mich auch schon ein paar mal mit ihm angelegt, aber er ist da mehr als uneinsichtig.

Aber nun zu mir: Mein Name ist Christian, bin 38 Jahre und komme aus Castrop (NRW). Ich persönlich glaube sehr stark daran, das wirgendwas auf auf der Erde war und vielleicht noch ist. Ich glaube das auf der Rückseite des Mondes, irgendwas zu finden ist was wir nicht sehen sollen, sowie das früher auf den Mars (vielleicht auch noch heute unter der Erde) irgendwas intelligentes geschehen ist.

Ich bin aber sehr Kritisch mit mir selbst. Ich schaue mir viele Videos aus unterschiedlichen Quellen an und untersuche diese auf paralellen zueinander. Denn ich bin der Meinung, wenn die selben Ergebnisse aus Forschungen von verschiedenen Quellen kommen, dann ist es sehr gut möglich das da was dran ist. Zum Beispiel halte ich die Lacerta Texte für durchaus möglich, da sie mehrere Themen bescheiben, die wir aus früheren Forschungen kennen. Ich bin mir aber bewusst, das die Lacerta Texte genauso erfunden sein können. Aber es gibt aber genauso wenig Beweise dafür das sie Erfunden sind!

Zum Beispiel gibt es viele Berichte darüber, über Ufo Sichtungen über der Antarktis. In den Lacerta Texten wird beschrieben, das in der Antarktis (der Südpol) oder bzw. unter dem Südpol die Hauptbasis der Reptiloiden sei. Es hieß in irgendein Bericht (müsst ich jetzt nochmal raussuchen) das die Amerikaner eine 6 Monatige Operation durchführen wollten um die Nazis in Neuschwabenland (eine geheime U-Boot Basis unter einen Eisberg) vernichten wolle und die Flotte angegriffen worden ist von Diskussartigen Flugscheiben die aus den Wasser kamen. Nach 2 Monaten wurde die Operation "Fluchtartig" abgebrochen. Daher kam die Legende die Nazis hätten Ufos gebaut. Oder vielleicht kam die Flotte einfach nur zu nahe an einer Außerirdischen Basis und vermutete die Flotte sei zum Angriff der Basis gekommen und deshalb die Abwehr??

Ich weiß es nicht.. es sind Indizien aus verschiedenen Quellen, die alle das selbe ihn ähnlicher Form berichten. Aber offiziell gibt es leider keine Stellung. Die wichtigsten Beweisträger sind für mich pansionierte Millitaris oder Agenten die berichten das sie alle zu Stillschweigen verpflichtet waren. Nachdem man sein Leben gelebt hat, kann man schonmal aus den Nähkästchen plaudern.

Aber wie dem aus sei, ich hoffe hier auf gemeinsame Interessen. Ich werde auf jedenfall hier ebenfalls meine Informationen suchen und analysieren und zusammentragen.

Gruß :)

#2 RE: Möchte mich Vorstellen :) von Zweifler-alias-Jensengard 05.06.2015 01:34

avatar

Na dann sage ich mal in unserem Forum. Ich bin hier der Admin ^^, in Facebook war ich auch schon bei der so genannten Seite, mein Name ist dort Jens Mike Kartheus, ich bin dort ausgetreten, weil logische Ansichten ungern gesehen werden. Aber ich wünsche dir hier viel Spaß, falls du Fragen hast kannst du mir perönlich schreiben.

#3 RE: Möchte mich Vorstellen :) von faulundhappy 08.07.2015 15:11

Hi, ich bin hier auch neu. Der andere Vorstellungsthread ist schon recht veraltet, deshalb sage ich mal hier kurz "Hallo". Ich interessiere mich für solche Themen und mag Foren lieber als FB, weil's irgendwie anonymer ist, und man kann sich viel besser mit Leuten austauschen, die die gleichen Interessen haben. Ich hoffe es melden sich hier noch ab und zu Leute an und erzählen Interessantes :)

#4 RE: Möchte mich Vorstellen :) von kleine leseratte 09.09.2015 21:52

avatar

Hallo an alle. ich habe grade bemerkt das ich ganz vergessen habe mich vorzustellen. Ich Lese und schreibe sehr viel. Meistens lese ich Romane und wenn ich dem Buch fertig bin schreibe ich eine Kritik über das jeweilige Buch. Ich war in FB aber da sind nicht alle einer meinung und es gibt leute die immer recht haben müssen und sowas nervt mich. Ich suche nette leute , die die gleichen Interessen haben .

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen